Salta Menù|

memoria-tedesco testata

GEDENKEN - giovedì 17 ottobre 2019 

Sei in: »Portale di Sant'Anna di Stazzema »LA MEMORIA »GEDENKEN


la memoria



  VIDEOTHEK






[DIE SUCHE NACH DER WAHRHEIT]

Der Prozeß



Am 22. Juni 2005, fast 61 Jahre nach dem Massaker, hat das Militärgericht in La Spezia im Beisein vieler Überlebender und in einer emotional äußerst angespannten Atmosphäre folgendes Urteil gesprochen:

REPUBLIK ITALIEN
MILITÄRGERICHT IN LA SPEZIA
- Urteil -

IM NAMEN DES ITALIENISCHEN VOLKES

Das Militärgericht in La Spezia hat in der heutigen öffentlichen Sitzung folgendes URTEIL
gesprochen und durch Verlesen veröffentlicht

* * *

BRUSS Werner, CONCINA Alfred, GÖRING Ludwig, GROPLER Karl, RAUCH Georg, RICHTER Horst, SCHENDEL Heinrich, SCHÖNEMBERG Alfred, SOMMER Gerhard und SONNTAG Heinrich, alle abwesend,
WERDEN DES IHNEN JEWEILS VORGEWORFENEN VERBRECHENS FÜR SCHULDIG BEFUNDEN
und nach Anerkennung einer besonderen Schwere der Schuld aller

ZU LEBENSLÄNGLICHER HAFT VERURTEILT.

Die Prozesskosten werden von den Angeklagten zu gleichen Teilen übernommen.

La Spezia, 22. Juni 2005

Der Vorsitzende
Dr. Francesco UFILUGELLI



il portale

  Scegli il percorso


  Newsletter

Se vuoi ricevere informazioni sulle nostre iniziative iscriviti alla nostra newsletter.


  Ricerca

Ricerca

» Ricerca Avanzata


  IMMAGINI




Stampa questa Pagina | Segnala questa Pagina | Torna Su


Portale di Sant'Anna di Stazzema